Jesaja 53 - Heilung ist Gottes Wille

Home - Blog - Jesaja 53 -  Heilung ist Gottes Wille

B

Heilung ist Gottes Wille

Gebete um Heilung werden oft mit dem Satz beendet: Wenn es dein Wille ist. Doch ist es überhaupt nötig, diesen Satz ins Gebet einzuschliessen?

Wie kann man denn sicher sein, dass Gott ein Gebet beantwortet, wenn man noch nicht einmal weiss, ob das Erbetene seinem Willen entspricht? Gott möchte, dass du Sicherheit hast und nicht von Zweifeln geplagt durchs Leben gehst und nie weisst, ob dein Gebet beantwortet wird oder nicht.

 

Jesaja 53,10: Aber dem HERRN gefiel es, ihn zu zerschlagen; er liess ihn leiden. Wenn er sein Leben zum Schuldopfer gegeben hat, so wird er Nachkommen sehen und seine Tage verlängern; und das Vorhaben des HERRN wird in seiner Hand gelingen.

 

Gott hat mit Jesus Heilung möglich gemacht

Wie konnte es Gott gefallen, Jesus zu schlagen und leiden zu lassen? Würde das nicht nahelegen, dass Gott Gefallen an Krankheit hat?

 

Eines ist absolut sicher: Gott hat keinen Gefallen an Krankheit, Leiden und Schmerzen. Aber, Gott wusste, dass wenn all die Krankheit, Leiden und Schmerzen auf Jesus gelegt würden, würden du und ich dadurch für immer frei werden.

 

Gott sah die Auswirkung dessen, was Jesus am Kreuz tat, und das gefiel ihm. Es gefiel ihm, dass du und ich für alle Zeit frei von Krankheit sein werden. Wenn wir also wissen, dass es Gott gefiel, dass Jesus die Krankheit für uns trug, wissen wir, dass es niemals Gottes Wille ist, dass wir krank sind.

 

Er will, dass du gesund und fit bist. Würde er das nicht wollen, hätte Jesus die Krankheiten, Leiden und Schmerzen nicht am Kreuz tragen müssen.

 

4. Mose 21,8: Da sprach der HERR zu Mose: Mache dir eine eherne Schlange und richte sie an einer Stange hoch auf. Wer gebissen ist und sieht sie an, der soll leben. 

 

Die eherne Schlange steht für das Kreuz

Als das Volk Israel von Schlangen gebissen wurde, deren Bisse zum Tod führten, gab Gott Mose den Auftrag, eine eherne Schlange an einem Pfahl hoch aufzurichten. Wenn die Israeliten nun diese Schlange ansehen würden, würden sie am Leben bleiben.

 

Gott wollte nicht, dass die Israeliten starben, sondern er wollte, dass sie gesund und am Leben blieben. Die eherne Schlange am Pfahl ist ein Bild für Jesus am Kreuz. Genauso wie die Israeliten ihren Blick weg von den Schlangenbissen und hin zur erhobenen ehernen Schlange richten mussten, um am Leben zu bleiben, sollen wir heute unseren Blick auf Jesus richten.

 

Jesus am Kreuz ist die Bezahlung für jede Krankheit, jedes Leiden und jeden Schmerz. Gottes Wille ist deine Heilung. Deshalb ging Jesus ans Kreuz.

 

1. Johannes 5,14-15: Und das ist die Zuversicht, mit der wir vor ihm reden: Wenn wir um etwas bitten nach seinem Willen, so hört er uns. Und wenn wir wissen, dass er uns hört, worum wir auch bitten, so wissen wir, dass wir erhalten, was wir von ihm erbeten haben. 

 

Jetzt weisst Du, dass Heilung Gottes Wille ist

Wir wissen nun also, dass Heilung Gottes Willen ist. Wenn du weisst, was der Wille Gottes ist, musst du deine Gebete nicht mit dem Satz „Wenn es dein Wille ist“ abschliessen.

 

Du kannst mutig zu Gott kommen, deine Bitte vortragen und dann weisst du, dass Gott dich gehört hat und du bekommst, um was du gebeten hast. Wenn du also krank bist, weisst du, dass Heilung Gottes Willen ist.

 

Ändere dein Gebet aufgrund dieses Wissens und sage zum Beispiel:

 

„Lieber Vater, danke, dass Heilung dein Wille ist. Ich bitte dich nun um Heilung von dieser Krankheit (sag was dich bedrückt und wovon du Heilung nötig hast). Jesus hat am Kreuz den Preis für meine Heilung bezahlt. Durch seine Wunden bin ich geheilt. Danke, dass du mich hörst und erhörst. Ich empfange jetzt vollständige Heilung und Wiederherstellung für meinen Körper. Amen.“

Und nun dankst du Gott einfach für deine Heilung. Heilung ist ein Geschenk, dass dir allein durch Gottes Gnade zufällt und du dir nicht erarbeiten kannst.

Geschenke nimmt man an und in Besitz, indem man sich dafür bedankt. Heilung ist immer Gottes Wille für jeden Menschen an jedem Ort. Auch für dich.

Willst Du mehr Gnade?​

Hi, ich bin Erich Engler. Ich helfe gläubigen Christen die Gnade Gottes anzunehmen.

 

Die Frage ist:

Bist Du bereit, in sie einzutauchen?

 

Er ist Senior-Pastor der Grace Family Church in Bubikon. Sein Herz schlägt ganz für Grace. Der persönliche Kontakt zu Pastor Joseph Prince aus Singapur ist dabei ein wichtiger Bestandteil. Er lehrt unter anderem das Hebräische Alphabet mit den Zahlen- und Nummernwerten. Erich ist ordinierter Pastor der Rhema Ministerial Association International.

 

Autorin:

Rahel Oberholzer, https://blog.rachels.ch

Datum:

24.07.2019

GA LOGO_neu.png

Eine Zeit voll von Jesus und Offenbarung wartet auf Dich.

© Grace Academy   |   Impressum   |   Datenschutz   |   AGB   |   Login   |   Grace Family Church   |   Iglesia del Internet

  • White YouTube Icon
  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White Twitter Icon
  • PayPal