GA LOGO_neu.png

Eine Zeit voll von Jesus und Offenbarung wartet auf Dich.

© Grace Academy   |   Impressum   |   Datenschutz   |   AGB   |   Login   |   Grace Family Church   |   Iglesia del Internet

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Grace Academy, Zweig des Vereins Familienkirche

 


§1 Geltung 

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Leistungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Anmeldung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. 

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Anmeldungen zu unseren Leistungen, die auf unserem Webauftritt beschrieben sind.

(2) Im Falle des Vertragsschlusses, kommt der Vertrag mit


Verein Familienkirche
Industriestrasse 5

CH-8608 Bubikon
 

zustande.

(3) Die Präsentation des Schulangebotes auf unserem Webauftritt stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern ist nur eine unverbindliche Aufforderung an den Verbraucher, sich anzumelden. Mit der Anmeldung zur gewünschten Leistung, gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.


(4) Bei Eingang einer Anmeldung auf unserem Webauftritt gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er das offizelle Anmeldeformular zu einer Leistung ausfüllt und absendet. Er akzeptiert die AGB und die Datenschutzverordnung der Grace Academy, Zweig des Vereins Familienkirche.


(5) Die Anmelde- und Kostenübersicht ist auf unserer Rechnung ersichtlich.

§3 Preise, Zahlung, Fälligkeit, Zugang & Zugangs-Sperrung

(1) Die angegebenen Preise beziehen sich auf unser Online Angebot. Das Studium kann mit einer einmaligen Zahlung des vollen Preises oder in 10 Raten bezahlt werden. Die einmalige Gebühr für Ratenzahlung ist separat ausgewiesen und beträgt CHF 100.- beziehungsweise EUR 100.  

(2) Der Verbraucher erhält nach der Anmeldung eine Rechnung per E-Mail und bezahlt den Betrag per Banküberweisung.

 

(3) Wird die auf der Rechnung angegebene Zahlungsfrist nicht eingehalten, folgt eine Mahnung.

 

4) Erfolgt auf die Mahnung keine Zahlung oder Vereinbarung, wird der Zugang des Verbrauchers zur Online Plattform gesperrt (im Sinne des Leistungsrückbehaltes bei ausstehender Zahlung). Die Sperrung führt nicht zu einem automatischen Widerruf. Deshalb ändert sich der geschuldete Rechnungsbetrag durch die Sperrung nicht, die gesperrte Zeit bleibt also kostenpflichtig.

 

5) Unsere Online Plattform ist während 20 Monaten zugänglich, die Zählung beginnt kaufmännisch auf- oder abgerundet ab dem Zeitpunkt der Zustellung des Online Zuganges per E-Mail, der nach der Anmeldung zum Lehrgang folgt.

 

6) Weitere Sperrungen sind im Rahmen der Nutzungsrichtlinie unserer Online Plattform zulässig. Der Verbraucher erhält diese Nutzungsrichtlinie per E-Mail zugestellt.

§4 Onboarding

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, folgt der Zugang zu unserer Online Plattform innerhalb von 15 Werktagen nach Anmeldung des Verbrauchers. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am darauffolgenden Werktag. 

§5 Prüfpflicht

Der Verbraucher hat den Online Zugang sowie die Funktionalität der Online Plattform sofort auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Korrektheit zu prüfen und Fehler innerhalb 5 Kalendertagen ab dem Zeitpunkt unserer Zugangszustellung zu melden.

§6 Eigentum & Copyright

Alle Dateien auf unserer Schulplattform und Webseite sind Eigentum der Grace Academy, Zweig des Vereins Familienkirche. Jegliche Kopie, Anpassung und Verbreitung ist ohne Erlaubnis untersagt. Mitglieder des Haushaltes des registrierten Studenten dürfen die Unterlagen nutzen und einsehen, jedoch nicht verbreiten. Der Einsatz jeglicher Dateien und Unterlagen innerhalb einer Gemeinde, eines Hauskreises oder anderen Veranstaltungen ist ohne Erlaubnis untersagt.
 

§7 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher:

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht für Verbraucher:
Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft mit der Grace Academy, Zweig des Vereins Familienkirche, abschliesst. 

1) Der Verbraucher hat keinen Rechtsanspruch auf Widerrufsanspruch. Die Gewährung des Widerrufsrecht ist der Grace Academy, Zweig des Vereins Familienkirche, freigestellt.

 

2) Wir geben dem Verbraucher das Recht, die Leistung zu widerrufen. Hierbei wird dem Verbraucher die Zeit vom Versand unseres Online-Zugangs bis zum Tag des Widerrufs gemäss pro rata temporis und kaufmännisch auf volle Monate gerundet in Rechnung gestellt. Sofern das volle Schulgeld auf einmal bezahlt wurde, erhält der Verbraucher eine entsprechende Gutschrift.

 

3) Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Verbraucher uns auf info@graceacademy.ch anschreiben und den Widerrufsgrund bekanntgeben.

 

4) Das Widerrufsgesuch des Verbrauchers führt zu einer sofortigen Sperrung seines Zugangs zur Online Plattform.

Ende der Widerrufsbelehrung 

§8 Nicht-Zustellbarkeit der Leistung

Können wir dem Verbraucher wichtige Nachrichten wie Online-Zugang und Rechnung nicht per E-Mail zustellen oder landen diese unbemerkt im Spam-Ordner des Verbrauchers, dann entfällt die Anmeldung nach 2 Monaten. Der Verbraucher ist verantwortlich, uns korrekte und betriebene Adresskoordinaten, insbesondere E-Mail-Adresse, zu geben. Erhält der Verbraucher keine Nachrichten von uns, ist er angehalten, sich bei uns über info@graceacademy.ch zu melden.

§9 Zahlungsmethoden

Verbraucher können per Rechnung bezahlen.

§10 Datenschutzbestimmung

Unsere Datenschutzbestimmung ist hier ersichtlich: www.graceacademy.ch/datenschutz.

§11 Teil-Ungültigkeit

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ungültig oder unwirksam sein, so hat dies keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und dieser AGB insgesamt.

§12 Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

§13 Recht & Gerichtsstand

Rechtliche Konflikte werden gemäss Schweizer Recht ausgetragen. Der Gerichtsstand der Grace Academy, Zweig des Vereins Familienkirche, ist die Stadt Zürich, Schweiz.

Stand der AGB: 19. März 2019

Gratis AGB erstellt von agb.de

  • White YouTube Icon
  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White Twitter Icon
  • PayPal